SCHLIEßSYSTEME

Die Serie 88 umfasst neben Doppelzylindern, Halbzylindern und Zylindern mit Handhabe auch Hang- und Kastenschlösser im BKS-Normalprofil. Schließzylinder dieser Serie werden als Einzel-oder als Gleichschließungen ohne Sicherungskarte eingesetzt. Als Sonderausstattung ist bei Profilzylindern optional eine einseitige oder beidseitige Gefahrenfunktion wählbar. Die Zylinder sind außerdem auf Wunsch mit einem zertifizierten Bohrschutz erhältlich.

  • Das bietet Ihnen das Schließsystem PZ 88:
  • Geprüft nach DIN EN 1303 und DIN 1852
  • Serienmäßig geschützt gegen Schlagpicking
  • Schlüsselcodierung für einfache Nachschlüsselbestellung
  • 5-stiftige Profilzylinder mit parazentrichem Schlüssel­profi
  • Zylindergehäuse: Mes­sing vernickelt oder Mes­sing matt
  • Schlüssel: Stahl vernickelt
  • Stulpschraube: M5 x 80 mm, Stahl vernickelt

Schließsystem PZ 88

Bestellänge (BL)27, 31, 35 + 5 mm steigend bis 80 mm
SchließungNormalschließung, Gleichschließung
SchließbartStan­dard
Gefahrenfunktion (optional)beidseitig ab BL 31/31, einseitig ab BL 27/31
Freilauffunktion FZGnein
Bohrschutz (optional)BSKA
DIN 18252Klasse 70
VdS-Variantenein
SKG-Variante2-Sterne

Setzen Sie auf doppelte Sicherheit

Die optionale Ausführung der konventionellen Schließsystems detect3 SL bietet höchste Aufsperrsicherheit. Dafür sorgen zusätzliche seitliche Sperrelemente im Zylinder. Der Abfragemechanismus bewirkt gleichzeitig einen hohen mechanischen Kopierschutz der dazugehörigen Schlüssel. Je nach Anforderung stehen 5- oder 6-stiftige Ausführungen zur Verfügung. Zylinder mit und ohne Sperrleiste sind kombinierbar, wodurch innerhalb einer Anlage unterschiedliche Sicherheitsstufen organisiert werden können. Alle Zylinder sind serienmäßig gegen Schlagpicking geschützt und können bei Bedarf mit zertifizierten Bohr- und Ziehschutzelementen ausgestattet werden.

Detect3 Schlüssel lassen sich mit dem SE-Transponderclip kombinieren. Damit sind elektronische SE-Doppelknaufzylinder eine wertvolle Erweiterung für alle beste­henden detect3 Schließanlagen.

  • Das bietet Ihnen das Schließ­system detect3:
  • Geprüft nach DIN EN 1303 und DIN 1852
  • Serienmäßig geschützt gegen Schlagpicking
  • 5-stiftige oder 6-stiftige Profilzylinder
  • Zylindergehäuse: Messing vernickelt, matt, poliert oder brüniert
  • Schlüssel: hochwertiges Neusilber (Schließanlagen und registrierte Schließungen)
  • Stulpschraube: M5 x 80 mm, Stahl vernickelt (Messing optional)
  • Schlüssel kombinierbar mit SE-Transponderclip
Schließsystem PZ 88
Bestellänge (BL)/ 5-stiftig27, 31, 35 + 5 mm steigend bis 95 mm
Bestelllänge (BL) / 6-stiftig31, 35, 40 + 5 mm steigend bis 95 mm
Schließungregistrierte Schließung, Schließanlage
SchließbartStandard, Sonderausführungen
Gefahrenfunktionbeidseitig ab BL 31/31, einseitig ab BL 27/31
Freilauffunktion FZGoptional, ab BL 31/31
Bohrschutz (optional)BSKA, BSKB
Bohr- und Ziehschutz (optional)BZKB
DIN 18252 / 5-stiftigKlasse 70, optional Klasse 71 (mit BZKB)
DIN 18252 / 6-stiftigKlasse 80, optional Klasse 82 (mit BZKB)
VdS-VarianteVdS-A; VdS-B
SKG-Variante2-Sterne; 3-Sterne

Wendeschlüsselsystem janus

Das patentierte Wendeschlüsselsystem janus erfüllt höchste Ansprüche an Sicherheit, Funktionalität und Design. Erkennungsmerkmal ist die Schlüsselreide mit roter Kugel.

Dank der Ergänzung mit dem elektronischen SE-Transponder zum janus SE-Zylinder erhalten Sie durch die Kombination aus der mechanischen Freigabe des Schlüssels und einer elektronischen Identifizierung noch höhere Sicherheit in Ihr Schließsystem.

Neben Schlüssel und Zylinder sorgt schließlich auch das umfassende Serviceangebot dafür, das Sie mit janus auf der sicheren Seite sind: Unsere Services machen den Umgang mit der Planung, Bestellung und Verwaltung von Schlüsseln und Schließanlagen zum Kinderspiel.

  • Das bietet Ihnen das Wendeschlüsselsystem janus:
  • Serienmäßig geschützt gegen Schlagpicking
  • Profilzylinder mit mehreren Stiftreihen
  • Längenveränderbare Zylinder in “Sandwich-Bauweise”
  • Optional mit Zylinder-Gehäusekappe aus Chromnickelstahl
  • Schlüssel aus hochwertigem Neusilber mit roter Glaskugel als Erkennungsmerkmal
  • Ausschließlich patentgeschützte Schlüsselprofile
  • Stulpschraube: M5 x 80 mm, Stahl vernickelt (Messing optional)
  • Geeignet für komplexe Schließanlagen im gewerblichen Bereich
  • Geeignet für registrierte Schließungen im privaten Bereich
  • Kombinierbar zum janus SE-Zylinder
Schließsystem PZ 88
Bestellänge (BL)27, 31, 35 + 5 mm steigend bis 100 mm
SonderlängenZylinder bis Gesamtlänge 250 mm
Schließungregistrierte Schließung, Schließanlage
SchließbartStandard, Mehrfachschließbärte, Sonderausführungen
Gefahrenfunktionbeid­seitig ab BL 31/31, ein­seitig ab BL 27/31
Freilauffunktion FZGoptional, ab BL 31/31
Bohrschutz (optional bei Schließanlagen)BZWA, BZWB
Bohr- und Ziehschutz (optional)BZWC, BZWD
DIN 18252 / 5-stiftigKlasse 70, optional Klasse 71 (mit BZKB)
DIN 18252Klasse 80, optional Klasse 82 (mit BZWC)
VdS-VarianteVdS-B BZ, in Vorbereitung
SKG-Variante3-Sterne